Home | Seitenübersicht | Kontakt

Detail View

Sozialtüftler im Element

Hundert Tage sind vorbei: Dr. Joachim Rückle über seine Erfahrungen als Geschäftsführer des Diakonieverbands

REUTLINGEN. Eine Luther-Statue oben auf dem Schrank, die Gitarre in der Ecke. »Ja, wir singen manchmal«, sagt Dr. Joachim Rückle und lacht. Das lichtdurchflutete Büro hoch droben im dritten Stock des Diakoniegebäudes wirkt so aufgeräumt wie der nicht mehr ganz neue Geschäftsführer des Diakonieverbandes Reutlingen selbst. Die ominösen hundert Tage sind vorbei, Zeit für eine erste Bilanz. Keine Sekunde habe er seine Bewerbung bereut, sagt der 51-Jährige, der so ganz mit sich und der Welt im Reinen wirkt. »Ich kann hier etwas bewirken. Intern und als Teil der Stadt.«

Wer den kompletten Artikel aus dem Reutlinger General-Anzeiger vom 6. Juni 2019 lesen möchte, kann das hier tun.

<