Home | Seitenübersicht | Kontakt

Schwangeren- und Schwangerschafts- konfliktberatung

Kontakt in Reutlingen

Diakonisches Werk Reutlingen
Planie 17

72764 Reutlingen

Tel.: 07121 9486-0
Email:
diak.werk(at)kirche-reutlingen.de

Weitere Standorte

Dieses Angebote finden Sie auch in

Bad Urach
Münsingen

Schwangerschaftskonfliktberatung, staatlich anerkannt

Sie sind schwanger und erwägen einen Schwangerschaftsabbruch. In dieser schwierigen Situation haben Sie Anspruch auf Unterstützung und Beratung.

Wir sind für Sie da, wenn

  • Sie in Ihrer Lebenssituation keinen Platz für das Kind sehen
  • Sie sich mit der Situation überfordert fühlen
  • Ihre finanzielle Situation nicht gesichert ist
  • Ihr Partner und / oder Ihre Familie nicht zu Ihnen steht
  • Sie Angst vor Erkrankungen des Embryos haben

Bei der gesetzlich vorgeschriebenen Beratung erhalten Sie auf Wunsch  eine Beratungsbescheinigung.

Gedanken an einen Schwangerschaftsabbruch lösen häufig unterschiedliche Gefühle und Ängste aus. Hinzu kommen viele Fragen…
Ein Gespräch in unserer Beratungsstelle bietet die Möglichkeit, sich mit den unterschiedlichen Aspekten dieser Entscheidung und der damit verbundenen Verantwortung auseinander zu setzen. Wir beraten Sie auf Wunsch umfassend über staatliche, soziale, finanzielle Hilfen, über weitere Unterstützungen und bei Adoptionsfragen. Wir informieren Sie über die Möglichkeit des Schwangerschaftsabbruchs und dessen Kosten.

Wir unterstützen Sie dabei, eine für Sie eigenverantwortliche und tragfähige Entscheidung zu treffen. Die Entscheidung, ob Sie die Schwangerschaft abbrechen oder fortführen, liegt allein bei Ihnen. Wir achten Ihre Entscheidung. Wir nehmen uns Zeit, wenn Sie  nach einem Schwangerschaftsabbruch Unterstützung und Gespräche brauchen.

Was ist noch wichtig zu wissen?

Die Beratung ist kostenfrei, erfolgt anonym und ist absolut vertraulich. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Schwangerschaftskonfliktberatung bieten wir im Diakonischen Werk Reutlingen sowie in den Diakonischen Bezirksstellen Bad Urach und Münsingen an.

<