50 Jahre Psychologische Beratungsstelle

Kontakt

Psychologische Beratungsstelle

Tübinger Straße 61-63
Eingang Nr. 63
72762 Reutlingen

Tel. 07121 17051
Fax 07121 17041
E-Mail: psychologische-beratungsstelle(at)diakonie-reutlingen.de

 

Den Jahresbericht der Psychologischen Beratungsstelle 2022 finden Sie hier.

50 Jahre Psychologische Beratungsstelle der Diakonie Reutlingen-

Wir laden dazu ein, unsere vielfältigen Schwerpunkte zu entdecken!

Im Juli 2022 startet eine fünfteilige Vortrags- und Workshop-Reihe anlässlich des runden Geburtstags der Beratungsstelle. Es wird ein breites Spektrum an Themen und Formaten angeboten. Dadurch sollen interessante Einblicke in verschiedenen Arbeits- und Themenfelder in der Erziehungs-, Paar- und Lebensberatung ermöglicht werden. Am 12.7.22 bietet Herr Rimkus, in Kooperation mit dem Haus der Familie, eine Schreibwerkstatt an, bei welcher Teilnehmende sich mit Begegnungen aller Art auseinandersetzen werden. Am 21.7.22 laden Gudrun Lorch und Maria Walz zum Naturgang im Wasenwald ein. Mit der Frage: "Was träg mich durch herausfordernde Zeiten?" beschäftigt sich Gabriele Brandt am 19.10.22 in einer Live-Gesprächsrunde. Am 9.11.22 bietet Christine Mauser einen Online-Vortrag zum Thema "Kindliche Verlusterfahrungen begleiten. Aber wie?" an. Zu guter Letzt gibt es am 24.11.22 einen Online-Workshop mit Bernhard Eckert-Groß für Eltern unter dem Titel: "Alles schwierig gerade - Trotzdem Eltern sein". Alle Angebote sind kostenlos. Es werden keine Vorkenntnisse benötigt. Weiterführende Informationen zu Inhalt, Ort und Zeit der einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier.

Kommende Termine:

Schreibwerkstatt, Thema: Begegnungen
12.07.2022, 17:00 Uhr, Ort: Haus der Familie
Detlev Rimkus

Naturgang im Reutlinger Wasenwald
21.07.2022, 17:00 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz Reutlinger Seen
Gudrun Lorch und Maria Walz

Was trägt mich durch herausfordernde Zeiten?
19.10.2022, 19:00 Uhr, Ort: Christuskirche
Gabriele Brandt

Kindliche Verlusterfahrungen begleiten. Aber wie?
9.11.2022, 19:00 Uhr, Ort: online
Dipl. Psych. Christine Mauser

„Alles ziemlich schwierig gerade“ – Trotzdem Eltern sein!
24.11.2022, 19:00 Uhr, Ort: online
Bernhard Eckert-Groß

 

Anmeldungen bis 3 Tage vor der Veranstaltung

Kontakt:

Mail: Psychologische-beratungsstelle@diakonie-reutlingen.de

Telefon: 07121 17051 (gerne auch AB mit eigenen Kontaktdaten besprechen)

Anschrift: Tübinger Straße 63, 72762 Reutlingen

Schreibwerkstatt

Dienstag, 12. Juli 2022, 17-20 Uhr
Ort: Haus der Familie Reutlingen

Leben ist Begegnung. Gewollt oder zufällig. Gezielt oder beiläufig. Oft oder selten. Und schließlich begegnen wir immer auch uns selbst. Was macht Begegnungen aus? Wann sind Begegnungen sinnerfüllend, wann rühren sie unser Herz an? In dieser Schreibwerkstatt werden wir uns in kreativer Weise schreibend mit einzelnen Begegnungen in unserem Leben auseinandersetzen. Verschiedene Impulse und Übungen sollen anregen und bei der Gestaltung der Texte unterstützen. Das gegenseitige Vorlesen versteht sich als Chance erste Rückmeldungen zu bekommen und gibt oft überraschende und inspirierende Einblicke in andere Geschichten. Angesprochen sind alle, die Freude am Schreiben haben. Vorerfahrungen sind keine erforderlich. Mitzubringen sind Schreibpapier und Stifte.

Anmeldung bitte bis 08. Juli 2022 (Kontakt s. unten)                                                               

Naturgang im Reutlinger Wasenwald

Donnerstag, 21.7.2022, 17-19.30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Reutlinger Seen

Die Psychologische Beratungsstelle im Diakonieverband Reutlingen bietet im Rahmen ihres 50-jährigen Jubiläums einen Naturgang mit Frau Lorch und Frau Walz im Reutlinger Wasenwald an. Das Angebot richtet sich an Menschen, die Lust haben, einen Nachmittag lang den Wald mit allen Sinnen zu erkunden. Kleine Übungssequenzen sind dabei vorgesehen. Der Naturgang findet bei jedem Wetter statt.

Anmeldung bitte bis 18. Juli 2022 (Kontakt s. unten)

Was trägt mich durch herausfordernde Zeiten?

Mittwoch, 19.10.2022, 19 Uhr
Ort: „Dachzimmer“ Christuskirche

Herausforderungen und schwierigere Zeiten gehören unmittelbar zum Leben dazu, doch meistens haben wir nicht gelernt, damit gut umzugehen. Der Themenabend mit Input und Austausch möchte dazu einladen, sich dazu näher Gedanken zu machen, den eigenen Ressourcen und Kraftquellen auf die Spur zu kommen und sich von der Angst, die lähmt und Besonnenheit behindert, nicht abschrecken zu lassen.

Anmeldung bitte bis 17. Oktober 2022 (Kontakt s. unten) 

Kindliche Verlusterfahrungen begleiten. Aber wie?

Mittwoch, 9.11.2022, 19 Uhr Online- Veranstaltung

In unserer Gesellschaft scheint das Bild vorhanden zu sein, dass der Tod und andere Verlusterfahrungen etwas sind, vor dem man Kinder beschützen muss. Eigene Ängste und Erfahrungen prägen unseren Stil, wie wir mit unseren Kindern über Traurigkeit und Tod sprechen und wie wir die Gefühle unserer Kinder begleiten.  Im Rahmen der Veranstaltung werden wir verschiedene Aspekte beleuchten, die für eine hilfreiche emotionale Begleitung von trauernden Kindern wichtig sind. Dabei werden entwicklungspsychologische und gesellschaftliche Einflüsse auf das Todeskonzept von Kindern vorgestellt. Des Weiteren schauen wir uns die emotionale Situation trauernder Kinder an und deren damit verbundenen Bedürfnisse. Hilfreiche Anlaufstellen für betroffene Familien, sowie kindgerechte Literatur zum Thema Trauer werden vorgestellt. Es wird Zeit zum gemeinsamen Austausch geben. 

Anmeldung bitte bis 7. November 2022 (Kontakt s. unten) Ihnen wird danach ein Zugangslink zugesandt.

"Alles ziemlich schwierig gerade" - Trotzdem Eltern Sein!

Donnerstag, 24.11.2022, 19 Uhr Online-Workshop

Kinder erziehen war und ist nicht immer ein Spaziergang. Corona und der Krieg in der Ukraine beeinflussen unsere Alltagswelt und unser Erleben zusätzlich.

Wie können wir unseren Kindern in diesen Zeiten Sicherheit und Zuversicht vermitteln? Ist das überhaupt möglich? Und was brauchen wir als Eltern?

Diesen Fragen werde ich im Workshop nachgehen und anschließend mit Ihnen eigene Erfahrungen und Bewährtes teilen und austauschen.

Anmeldung bitte bis 21. November 2022 (Kontakt s. unten) Ihnen wird danach ein Zugangslink zugesandt.

Anmeldungen

Psychologische-beratungsstelle(at)diakonie-reutlingen.de

Telefon: 07121 17051 (gerne auch AB mit eigenen Kontaktdaten besprechen)

Schweigepflicht

Unsere Arbeit unterliegt im Rahmen der gesetzlichen Grundlagen der Schweigepflicht.

Kosten

Die Angebote sind kostenfrei.