Fachstelle interkulturelle Orientierung

© NicoElNino/adobestock

Kontakt

Diakonisches Werk Württemberg
Fachstelle interkulturelle Orientierung
Region Neckar Alb

Planie 11
72764 Reutlingen

Tel. 07121 4924765
Fax 07121 948625

E-Mail: jana.mokali(at)diakonie-wuerrtemberg.de
 

Das Diakonische Werk Württemberg hat 2010 vier Fachstellen eingerichtet, um diakonische Dienste, Einrichtungen und Kirchengemeinden durch ihr Angebot zu unterstützen, den Anforderungen unserer Migrationsgesellschaft gerecht zu werden.

Multikulturelle Teams in Diensten und Einrichtungen, Ratsuchende mit eingeschränkten Sprachkenntnissen, unterschiedlichen Vorstellungen von Partnerschaft, Kindererziehung, Familie, Bildung, Freizeitgestaltung etc. bringen Themen mit, die in der diakonischen Arbeit auftauchen.  Ebenso viele dieser Fragen beschäftigen ehrenamtlich Engagierte bei Ihren Kontakten zu Geflüchteten, die sie ehrenamtlich unterstützen, um in Deutschland Fuß zu fassen.

Was wir tun können

Wir unterstützen Sie bei Ihren Vorhaben, Themen der Migrationsgesellschaft kultursensibel zu begegnen. Durch Beratung für Einzelpersonen, Teams und Arbeitskreisen sowie Fortbildung, Seminare, Vorträge, Themenabende in Präsenz oder digital.

Die Fachstelle IKO- Region Neckar Alb mit dem Diakonieverband Reutlingen, organisiert Kurse für Migrantinnen (MiA Kurse, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge).  Ebenfalls bietet sie Beratung und Unterstützung bei der Gründung von internen Dolmetscherpools,  sowie Schulungen von Mitarbeitenden um Gespräche mit Dolmetschenden kompetent und zielgerichtet zu führen.

Was ist sonst noch wichtig?

Bei Fragen jeglicher Art, die im Kontext unserer Migrationsgesellschaft  entstehen, suchen wir nach Lösungsansätzen  und entwickeln gemeinsam entsprechende Angebote, passgenau und nah an Ihren Bedürfnissen oder denen Ihres Teams. Eine vielfältige Migrationsgesellschaft wie unsere, erfordert Pionierarbeit und kreative Lösungen. Es ist ein besonders Anliegen der Fachstellen, einen Beitrag zu leisten, um unsere demokratische, freie  Gesellschaft zu schützen und Diskriminierung und Rassismus entgegen zu treten.

Terminvereinbarung

Sie können gern eine E-Mail an:
Jana.mokali(at)diakonie-wuerttemberg.de
schreiben oder sich telefonisch melden.
Tel. 07121 4924765

Schweigepflicht

Wir unterliegen den gesetzlichen Vorgaben der Schweigepflicht und behandeln Ihre Anfrage vertraulich

Kosten

Für Diakonische Dienste, Einrichtungen und Kirchengemeinden ist das Angebot der Fachstellen kostenfrei